BÖRSENGANG AUF DEM
OTCQB VENTURE MARKET
IN NEW YORK

Technische Anbindung:  Limitiert ohne Dual Listing

Investorenreichweite: USA nur ohne Dual Listing, weltweit mit Dual Listing

Emissionsprospekt nötig: Nein

Allgemeine Projektkosten zum Börsengang: 500.000

Dual Listing: Viele Dual-Listing-Optionen

Bei diesem in London ansässigen Finanzstandort geht es darum, kleinere Unternehmen zu fördern und beim Wachstum zu unterstützen.

Das sagt Sebastian Sauerborn:

„Wenn Sie auf US-Investoren abzielen, ist der OTCQB Venture Market genau das Richtige für Sie. OTCQB ist das mittlere Marktsegment der OTC-Märkte und eine bessere Option als die praktisch nicht mehr existierenden Pink Sheets.“

Erfahren Sie mehr:

Zur Webseite

Bei diesem in London ansässigen Finanzstandort geht es darum, kleinere Unternehmen zu fördern und beim Wachstum zu unterstützen.

Warum sich der OTCQB Venture Market auszahlt

OTCQB wurde 2010 gegründet und stellt das mittlere Segment der OTC-Märkte dar. Die Börse mit dem attraktiven Standort in New York ist bei Investoren aus der ganzen Welt gefragt. Der OTCQB-Markt wurde für Unternehmen in der Anfangsphase konzipiert, die noch nicht bereit sind, sich für den OTCQX zu qualifizieren. Unternehmen aus den USA und international können hier den Börsengang unternehmen und von der Bekanntheit und dem Wachstumspotenzial profitieren, die der Handel im „Big Apple“ mit sich bringt.

Durch das Händlernetzwerk werden Wertpapiere außerbörslich anstatt über eine zentrale Börse gehandelt. Die Vorteile dieser Handelsmethode sind die Förderung des Eigenkapitals und die Möglichkeit, durch Aktien Kapital einzuwerben.

Die Kosten und Antragstellung fallen deutlich geringer und zeitsparender als beim OTCQX aus. Dennoch müssen einige Regularien erfüllt werden, wie z.B. ein aktueller Finanzbericht und die Durchführung eines Angebotstests.

Es fällt eine einmalige Anmeldegebühr von rund $2.500 sowie eine jährliche Listing-Gebühr an. Die Kosten fallen jedoch deutlich niedriger im Vergleich zu anderen Märkten aus, was den Markt zu einer veritablen Anlageoption macht.

Die Handelsvorteile bestehen darin, dass es keine finanziellen Mindeststandards gibt, da der OTCQB die Financial Industry Regulatory Authority als Hauptmarkt für den Handel mit OTC-Wertpapieren ersetzt hat. Daher finden sich hier Briefkastenfirmen, Penny Stocks und kleinere ausländische Wertpapiere.

OTCQB Venture Market Kriterienliste

Mit einem Fokus auf Wachstum und Entwicklung ist diese Kriterienliste weitaus weniger anspruchsvoll als der Main Market. Daher ist es hier im Vergleich zu anderen Märkten viel wahrscheinlicher, für eine Notierung infrage zu kommen. Allerdings müssen hierzu noch einige Auflagen erfüllt werden.

Wichtige Punkte des OTCQB Venture Markets

Erfahren Sie mehr:

Zur Webseite